Wandertipp

Wanderweg auf Königsfeld

In Zeiten von Corona findet das Leben mit vielen Einschränkungen statt. Das bedeutet aber nicht, dass man auf einen Ausflug verzichten muss. Weitere Informationen hier.

Klutert-Käse

Klutertkäse 2

Original Klutert-Käse 
von Jules Käsekiste.
Erhältlich an der Information
im Haus Ennepetal.
Solange der Vorrat reicht!
Abgabe nur in handelsüblichen
Mengen.

Das Abschiedsdinner

Kluterthöhle
Datum: 3. Oktober 2020 20:00 - 21:30

Veranstaltungsort: Reichenbach-Gymnasium Ennepetal

Was tun, wenn die Treffen mit früheren Freunden zu lästigen Pflichtübungen werden? Wenn immer dieselben alten Geschichten aufgetischt werden und hinter dem Rücken der anderen nur noch übereinander hergezogen wird?

Dann sollte man sich besser ganz von der Freundschaftspflege verabschieden. Das finden jedenfalls Peter und Katja Vorberg, die keine Lust mehr haben, ihre kostbare Freizeit mit der Pflege nutzlos gewordener Kontakte zu verschwenden. Die zündende Idee: Ein „Abschiedsdinner“! Es ist für all die Freunde gedacht, die nur noch aus Gewohnheit eingeladen werden. Sie bekommen ihre bevorzugten Weine kredenzt und im Hintergrund läuft leise die Lieblingsmusik der Gäste – die allerdings nicht ahnen, dass es das letzte Ma(h)l bei Vorbergs sein wird.

Gedacht – getan, zuerst werden Anton und Bea eingeladen. Alles ist wie geplant vorbereitet, doch Anton kommt ohne Bea. Peter und Katja sind verunsichert – was wird passieren, sollte er etwas bemerken?! Doch zu spät, Anton entlarvt sie im Nu. Zunächst geschockt und verletzt, möchte er dennoch versuchen, die alte Freundschaft zu retten und schlägt vor, in einer Art Analysestunde den Gründen für die Entfremdung auf die Spur zu kommen. Was folgt, ist ein genial komponierter, manchmal ironischer, manchmal hitziger Schlagabtausch der beiden Männer, die sich trotz Katjas Gegenwart nichts schenken und schonungslos alles auspacken, was sie sich nie zu sagen getraut haben. Deutlich und ohne Rücksicht auf Verluste werden die Dinge beim Namen genannt, bis letztendlich eine Handvoll Erdnüsse die kathartische Läuterung bringt.

 

 

Einlass ist ab 19:00 Uhr, Beginn der Vorstellung ist um 20:00 Uhr.

 

Tickets können an den bekannten Vorverkaufsstellen, der Rathaus-Info und der Tourist-Info im Haus Ennepetal oder unter Reservix erworben werden. 

 

Abonnement

Es besteht die Möglichkeit ein Abonnement für die gesamte Saison abzuschließen. Diese sind im Haus Ennepetal bei Erika Schneider, Zimmer 231 oder telefonisch (o.a.) erhältlich: 1. Kategorie: 93,00 Euro, 2. Kategorie: 77,00 Euro, 3. Kategorie: 60,00 Euro, 4. Kategorie: 42,00 Euro.

 

Bitte beachten Sie unsere Informationen und Maßnahmen bezüglich der Coronaschutzverordnung.

 

Fotohinweis:Theater Thespiskarren

 

 

Adresse
Peddinghausstraße 17, 58256 Ennepetal

 

Alle Daten


  • 3. Oktober 2020 20:00 - 21:30